Programm
/ Kursdetails

Aus der Werkstatt eines Heimatforschers XI

Die Staufer


Kursnummer K10181
Termin Mo., 15.07.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 € an der Abendkasse bzw. kostenfrei für Mitglieder des Crailsheimer Historischen Vereins
Dauer 1-mal
Kursleitung Hans Gräser
Kursort
Mit den Staufern kommen wir endlich auch in der Reichsgeschichte in unsere unmittelbare Umgebung: Süditalienische Bauleute errichten Leofels als Jagdschloss (für die Reiherbeize?) und die Hohenlohe erhalten als Belohnung für ihre Unterstützung Friedrichs II. gegen seinen Sohn Heinrich Langenburg. Mitbeteiligt sind bei diesen Kämpfen wohl auch die Reichsministerialen von Burleswagen und die Ortsadligen von Crailsheim und den Nachbarorten. Sie sind Ministeriale der Grafen von Lohr, des Klosters Ellwangen oder des Moritzstiftes in Augsburg. Für Letzteres bestätigt ab 1178 der Papst mehrmals u.a. dessen Besitzungen in Goldbach und Crailsheim, womit wir eine gewisse Vorstellung von diesen beiden Dörfern bekommen.
In Crailsheim sitzt als Vertreter des Stifts oder Klosters Ellwangen die noch heute existierende Familie von Crailsheim auf einer Ministerialenburg, in Goldbach ebenso ein entsprechender Ortsadel. Bei Roßfeld bewohnt gar ein Zweig der Grafen von Lobenhausen die Holzburg Flügelau.

Zusammen mit dem Stadtarchiv und dem Crailsheimer Historischen Verein.


Kurs abgeschlossen



Termine

Datum
15.07.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Spitalstraße 2a, vhs, Spitalstr. 2a, Konvent, 1. OG



Kursort

vhs, Konvent, 1. OG
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr