Programm
/ Kursdetails

Was die Welt im Innersten zusammenhält

Die Suche nach der Weltformel


Kursnummer H11030
Termin Mi., 14.03.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Werner Rudolf
Kursort
Ein nicht unwesentlicher Teil naturwissenschaftlicher Forschung widmet sich heute der Suche nach dem, "was die Welt im Innersten zusammenhält", wie es Goethe einmal formuliert hat. Wird es möglich sein, alle physikalischen Phänomene unseres Universums in einem einzigen, allumfassenden Modell bzw. einer Art "Weltformel" zu beschreiben?
Die wissenschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben unseren naturwissenschaftlichen Erkenntnishorizont nicht nur immer wieder erweitert, sie haben auch viele neue Fragen aufgeworfen. Es zeichnet sich ab, dass die etablierten Theorien in einigen, heute experimentell nicht zugänglichen Bereichen an ihre Grenzen stoßen, ja sogar Widersprüche offenbaren. Der Ruf nach einer sogenannten "Neuen Physik" wird immer lauter. Inzwischen gibt es aus den "Denkwerkstätten" der theoretischen Physik einige völlig neue, fast nach "Science Fiction" klingende Ideen, die auch unter renommierten Wissenschaftlern immer mehr Anhänger finden. Falls mit diesen neuen Ansätzen ein Durchbruch gelingt, würde das unser naturwissenschaftliches Weltbild revolutionieren.

Der Referent wird sich bemühen, einen kleinen Abriss dieses vielschichtigen und komplexen Themas möglichst allgemeinverständlich zu vermitteln. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem "Bauplan des Universums" und hält regelmäßig Vorträge zu Themen aus der Kosmologie, Astrophysik und Teilchenphysik, meistens in seiner Heimatregion Ansbach und am Planetarium Nürnberg.

Kurs abgeschlossen


Termine

Datum
14.03.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Spitalstraße 2a, vhs, Spitalstr. 2a, Konvent, 1. OG



Kursort

Konvent, 1. OG
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr