vhs • Spezial
vhs · Spezial / Kursdetails

Kunstmatinée

Künstlerinnen im 20. Jahrhundert - Weg in die Gleichberechtigung


Kursnummer J20603
Termin Do., 17.01.2019, 09:30 - 11:15 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Ursula Angelmaier
Kursort
Bedenkt man, wie schwierig es für Frauen lange Zeit war, eine künstlerische Ausbildung zu erlangen, überrascht es, dass es sie dennoch gab: Die erfolgreichen Malerinnen und Bildhauerinnen, die ihren männlichen Kollegen in nichts nachstanden. Doch der Weg dahin war beschwerlich, schien doch ein Künstlerdasein mit der Frauenrolle nicht vereinbar. Selbst wenn sie in der Werkstatt oder im Atelier des Vaters, Bruders oder Ehemanns selbstverständlich mitzuarbeiten hatten, blieb den Frauen das öffentliche Auftreten unter eigenen Namen lange Zeit verwehrt. Ausnahmen wie Artemisia Gentileschi oder Maria Sibylla Merian sind umso bemerkenswerter. Erst am Beginn des 20.Jahrhunderts erkämpften sich Malerinnen wie Gabriele Münter oder Paula Modersohn-Becker und Bildhauerinnen wie Clara Westhoff oder Käthe Kollwitz den Zugang zu Akademien und öffentlicher Anerkennung.

An diesem Termin geht es um "Künstlerinnen im 20. Jahrhundert - Weg in die Gleichberechtigung".


Kurs abgeschlossen



Termine

Datum
17.01.2019
Uhrzeit
09:30 - 11:15 Uhr
Ort
Spitalstraße 2a, vhs, Spitalstr. 2a, Konvent, 1. OG



Kursort

vhs, Konvent, 1. OG
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr