Gesellschaft • Wissen

Jürgen Habermas zum Neunzigsten: Ein Blick auf Europa

Philosophisches Tagesseminar


Kursnummer M10854
Termin Sa., 28.03.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Dr. Reinhard Nowak
Kursort
Jürgen Habermas hat ein großes, äußerst anspruchsvolles Buch geschrieben: "Auch eine Geschichte der Philosophie". Es lohnt sich - ganz in der Absicht des Autors -, sich mit seinem Inhalt persönlich auseinander zu setzen. Denn jede*r von uns ist auch ein Moment dieser europäischen Geschichte.
Den ersten Teil seines Werks übertitelt Habermas mit "Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen". Wir leben in verschiedenen Kulturen - gleichzeitig. Wir leben in einer nicht unproblematischen, typisch europäischen Kulturmischung. Die "großen" kulturellen Unterschiede sind historisch entstanden: natürlich versus technisch, privat versus öffentlich, Religion versus Wissenschaft, naturgesetzlich oder frei?
Andere Kulturen behandeln genau diese Unterschiede anders - und diese "fremden" Kulturen sind heute und hier unsere Nachbarn. Unsere Kultur(mischung) ist anderen, nicht-europäischen Kulturen fremd, sogar problematisch. So trifft der Blick von außen, kritisch und sympathisch, auf eine im Innern verunsicherte westliche "Moderne". Auch damit wollen wir uns an diesem Tag beschäftigen.

Philosophische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dr. Reinhard Nowak hat an deutschen und englischen Universitäten studiert und mit einer Arbeit über Ludwig Wittgenstein promoviert. Er war bis 2010 Leiter der Gmünder VHS und ergänzte seinen Hauptberuf durch zahlreiche Lehraufträge an Hochschulen der Region. Seit 2010 widmet er sich als Dozent der Vermittlung der Philosophiegeschichte.

Diese Veranstaltung in der Reihe "Was hält unsere Gesellschaft zusammen?" sucht nach Antworten auf eine der meist gestellten Fragen der letzten Zeit. Sie wird gefördert vom vhs-Verband Baden-Württemberg und soll dazu beitragen, einer voranschreitenden Spaltung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken.

Ein Angebot im Rahmen der Initiative "Volkshochschulen für Europa". Weitere Informationen unter www.vhseuropa.de.


Kurs abgeschlossen



Termine

Datum
28.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Spitalstraße 2a, vhs, Spitalstr. 2a, Konvent, 1. OG



Kursort

vhs, Konvent, 1. OG
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr