Gesellschaft • Wissen

Wie können wir den sozialen Zusammenhalt sichern und pflegen?

Gegen das Auseinanderdriften der Gesellschaft


Kursnummer M10222
Termin Do., 14.05.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Kostenfrei. Anmeldung zur besseren Planung erwünscht
Dauer 1-mal
Kursleitung Prof. Dr. phil. habil. Stefan Immerfall
Kursort
Die Sorgen um das Auseinanderdriften der Gesellschaft sind stark gewachsen. Wie aber sehen die empirischen Befunde hierzu aus? Prof. Stefan Immerfall zeigt, dass es um das gemeinschaftliche Miteinander in Deutschland vielfach besser bestellt ist, als es den Anschein hat. Das ist aber kein Grund zur Entwarnung. Der Umgangston ist rauer geworden, und der sprachlichen Radikalisierung folgt oft die politische. Kulturelle Identitäten stehen einander sprachlos, ja feindselig gegenüber. Das Vertrauen der Menschen in die Spitzen der Gesellschaft ist massiv gesunken. Immerfall benennt Faktoren, die einen Einfluss auf den Zusammenhalt haben und er zeigt Beispiele, wie es gelingt, seiner Auslösung entgegenzuwirken - im Kleinen wie im Großen.

Stefan Immerfall ist Professor für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, dort langjähriger Leiter des Masterstudiengangs "Interkulturalität und Integration", derzeit Co-Sprecher des Forschungs- und Nachwuchskolleg "Heterogenität gestalten - starke Grundschulen entwickeln" und des Zentrums für Migrations- und Integrationsstudien (MiGS). Er hat an der Ruhr-Universität Bochum Sozialwissenschaft studiert und an der Uni Passau promoviert und habilitiert. Professuren und Gastprofessuren u. a. an der University of North Carolina at Chapel Hill, Uni Mannheim, Université d’Abomey-Calavi (Benin), Grand Valley State University (Michigan). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Bildungs-, Migrations- und Europasoziologie, zuletzt "Europa - politisches Einigungswerk und gesellschaftliche Entwicklung".

Diese Veranstaltung in der Reihe "Was hält unsere Gesellschaft zusammen?" sucht nach Antworten auf eine der meist gestellten Fragen der letzten Zeit. Sie wird gefördert vom vhs-Verband Baden-Württemberg und soll dazu beitragen, einer voranschreitenden Spaltung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken.





Termine

Datum
14.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Spitalstraße 2a, vhs, Spitalstr. 2a, Konvent, 1. OG



Kursort

vhs, Konvent, 1. OG
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr