Programm
/ Kursdetails

Auf den Spuren Michael Wolgemuts und seiner Werkstatt

Exkursion nach Schwabach und Nürnberg


Kursnummer L10029
Termin So., 02.02.2020, 08:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 59,50 € inkl. Busfahrt, Begleitung, Eintritte und Führungen
Dauer 1-mal
Kursleitung Dr. Helga Steiger
Kursort
Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena)
Im Wasserstall 4, 74564 Crailsheim
Der Altar der Crailsheimer Johanneskirche stammt aus der Werkstatt des Nürnberger Malerunternehmers Michael Wolgemut (1434/37-1519), der zahlreiche Mitarbeiter für seine umfangreiche Produktion beschäftigte. Zu seinem 500. Todestag präsentieren mehrere Museen und Kirchen in und um Nürnberg das umfangreiche druckgrafische und malerische Werk des Meisters, der bislang im Schatten seines berühmtesten Schülers, Albrecht Dürer, stand.
Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg zeigt Altartafeln und Gemälde, das Albrecht-Dürer-Haus die Handzeichnungen und die druckgraphische Produktion Wolgemuts. Um einen Überblick über das vielfältige und innovative Werk Wolgemuts zu erhalten, veranstalten Volkshochschule und Crailsheimer Historischer Verein eine Tagesfahrt am Sonntag, 2. Februar 2020, zum Besuch der Ausstellungen. Mit der Besichtigung des Altars in der Schwabacher Johanneskirche und einigen Bildwerken in Nürnberger Kirchen werden zudem herausragende Altartafeln an ihrem ursprünglichen Ort besichtigt.

Zusammen mit dem Stadtarchiv und dem Crailsheimer Historischen Verein.





Termine

Datum
02.02.2020
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Im Wasserstall 4, Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena)



Kursort

Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena)
Im Wasserstall 4
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr