Kursangebote
Programm
Kursangebote >> Kursdetails

Ikebana für Anfänger*innen und Fortgeschrittene I


Kursnummer N20865
Termin Di., 20.10.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 20,00 € zzgl. Materialkosten
Dauer 1-mal
Kursleitung Ursula Wegener
Bemerkungen Bitte mitbringen: Gartenschere. Materialkosten in Höhe von EUR 10,00 werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Ikebana ist eine in Japan entwickelte Kunstform und zählt zu den traditionellen Zen-Künsten. Neben der Teezeremoni, der Kalligraphie, der Dichtkunst sowie der Musik gehörte Ikebana zur zwingenden Ausbildung der Adligen. Frühe Formen des "Kado", des Blumenwegs, lassen sich schon seit dem 13. Jahrhundert nachweisen und waren vorwiegend unter Samurai und Priestern weit verbreitet. Verschiedene Strömungen und Schulen vertreten dabei unterschiedliche Formen des Ikebana und haben dazu beigetragen, dass sich diese Kunst seit Jahrhunderten stets wandelt und erneuert. Eine weite Verbreitung fand Ikebana jedoch erst Mitte des letzten Jahrhunderts, wobei die Blumen-Arrangements sehr vielfältig sein können. Sie reichen von einfachen Grundstilen bis hin zu ambitionierten Ausdrucksformen.
Dieser Ikebana-Kurs beinhaltet eine Einführung in die Geschichte und Techniken des Blumenarrangierens. Durch erste Lektionen und praktische Übungen kann am Ende des Kurses ein interessantes Ergebnis mit nach Hause genommen werden.

Ursula Wegener ist die Leiterin der Internationalen Floristikschule in Crailsheim, Dozentin des Meisterlehrgangs für Florisitk in Gelsenkirchen und Autorin zahlreicher Bücher.


Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter Tel. 07951 403-3800, ob eine Teilnahme noch möglich ist.



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kursort

Atelier Internationale Floristikschule
Schillerstraße 32
74564 Crailsheim

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a | 74564 Crailsheim
Tel: 07951 403-3800
Fax: 07951 403-2800
E-Mail: vhs@crailsheim.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

Do von 08:00 bis 11:00 Uhr
und von 14:00 bis 17:30 Uhr