Jüdisches Leben heute in Deutschland

Online-Vortrag


Kursnummer Q10236WX
Termin Do., 27.01.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Elias Sigmund Jungheim
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Denkt man an das Judentum, beginnt im Kopf nicht selten eine Bilderflut. Die Bilder sind Teil einer Assoziationskette, die das Judentum oftmals stereotypisiert, aber kaum etwas mit der Realität und dem Alltagsleben gemein hat. Aber wie sieht denn jüdisches Leben heute in Deutschland aus? Welche Bedeutung hat z.B. der Zentralrat der Juden? Was sind sogenannte Einheitsgemeinden und was hat es mit dem Jewrovision Song Contest auf sich? Der Vortrag beleuchtet die verschiedenen jüdischen Institutionen in der Bundesrepublik und setzt sie miteinander in Verbindung.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
- stabile Internetverbindung (mindestens 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload).
- Mikrofon/Headset (Kamera optional)

Dieser Kurs ist Bestandteil der Umsetzung des "Digitalpakets Weiterbildung" und findet im Rahmen der Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg statt.

Anmeldung bei der vhs Dossenheim.


Bitte melden Sie sich über den Link im Ausschreibungstext an.



Termine

Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
27.01.2022
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Wo:
Auf Ihrem eigenen PC, Tablet oder Smartphone