Schnee als Thema der Kunst

Online-Vortrag


Kursnummer U20653WX
Termin Mi., 24.01.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1-mal
Kursleitung Markus Golser, Kunsthistoriker
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Nichts scheint in der Malerei einfacher als die Darstellung von Schnee. Die überzeugende Wiedergabe unzähliger Eiskristalle erfordert allerdings sehr viel mehr als die Gestaltung einer weißen Fläche. Vielmehr kann illusionistisch dargestellter Schnee nahezu die gesamte Farbpalette umfassen. Dem spezifischen Farbauftrag kommt zudem eine Schlüsselrolle bei der „Fühlbarkeit“ der Schneestruktur zu.

Der Vortrag stellt - nach einer meteorologischen Einleitung – die Darstellung des Schnees in den unterschiedlichsten Epochen der Landschaftsmalerei vor. Dabei wird uns neben bedeutenden und bekannten Vertretern der Gattung auch manch eher unbekannter "Schneespezialist" wie etwa der Schiele-Schüler Alfons Walde begegnen.


In Kooperation mit der Gmünder VHS.



Kurs abgeschlossen


Download
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.  

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.