Unsere Kursleitenden
Prof. Dr. Andreas Matzarakis
Prof. Dr. Andreas Matzarakis
Prof. Andreas Matzarakis leitet seit August 2015 das Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdiensts in Freiburg. Er studierte Meteorologie an der Ludwigs-Maximilians-Universität München und promovierte 1995 an der Aristoteles Universität von Thessaloniki über das Bioklima von Griechenland.

Von 1995 bis 2001 war er wissenschaftlicher Assistent am Meteorologischen Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und habilitierte über die "thermische Komponente des Stadtklimas". Von 2001 bis 2015 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Freiburg, wo er im Oktober 2006 zum außerplanmäßigen Professor ernannt wurde.

Seit 2016 ist er Vorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Medizin-Meteorologischen Forschung in Deutschland.


Kurse des Dozenten